Wir stehen auf nach Missbrauch! Die Kampagne die Stark macht!

 

 

Der Song zur Kampagne

„WIR STEHEN AUF!“ nach Missbrauch

„NO MORE VICTIM!“

Das Video zum Song findet Ihr zum kostenlosen Anhören hier und auf CD:

„Ich kann Dich sehen“

Das Thema ist heiß. Fast beißend. Und leider brandaktuell! Sexueller Missbrauch ist Gang und Gebe. In jeder Kultur, in jedem Land, in jeder Religion! Doch: Man spricht nicht darüber… Angesichts der Ereignisse Silvester 2015/16 in Köln vielleicht doch? Für mich ist schon lange die Zeit gekommen, dieses Thema öffentlich zu diskutieren! Raus aus der Schuld! Raus aus der Scham! Es ist an der Zeit das große scheinheilige Schweigen zu brechen, in welches sich die Bevölkerungen dieser Welt schon viel zu lange hüllen! WIR STEHEN AUF! NO MORE VICTIM! NIE WIEDER OPFER! Ich wünsche mir eine Kampagne die um die Welt geht! Mehr noch – ich wünsche mir eine Bewegung! Das Opfer sich zusammen tun und miteinander reden – einander helfen! Das wir Vorbilder in der Gesellschaft finden von Menschen die trotz der Erfahrung wieder in die Kraft und Lebensfreude hinein gefunden haben – ja sich dazu entschieden haben!   BRECHT DAS SCHWEIGEN! SCHREIT ES RAUS! VERBÜNDET EUCH – VERBINDET EUCH! Die Ohnmacht ist die stärkste Waffe der Täter. Brecht aus! Zeigt Eure Kraft, Schönheit, Stärke und Würde in dem ihr beweist, dass in Euch die Kraft steckt Euch zu erheben! Und ihr müsst es nicht alleine tun – denn wer schafft das schon allein?! Aber gemeinsam heilen, etwas bewegen in sich und in anderen! Die Zeit des Schweigens ist vorbei – auch in den Medien! Ich rufe nicht zu Bürgerkrieg auf! Ich rufe Euch zu BEWEGUNG auf! Denn missbrauchen lassen wir uns alle auf verschiedenen Ebenen die ganze Zeit in dem wir uns Gesetzen beugen, die keine Rechtsgültigkeit haben, Religionen die Massenmorde auf dem Gewissen haben, Gesetzgebern die hinter Gittern gehören! WIR STEHEN AUF! WIR SIND SO VIELE! UND ZUSAMMEN… FINDEN WIR DA RAUS! STEH AUF!!!!!! Wer mich und das Projekt untersützen möchte, bitte melden! Ich brauche Videoleute, Menschen mit Kontakten für Medien. Übersetzer, damit der Song in andere Sprachen um die Welt gehen kann!!! ES REICHT! UND WIR MÜSSEN UNSERE VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN und ANFANGEN!!! Habt Mut Euch zu zeigen! Mut Euch zu vergeben! Mut sich zu verbinden. Nicht gegen die Täter. Sondern für ein Auferstehen vom lebendigen „Tot-Sein“ hinein ins Leben – in dem Freude und Nähe wieder einen Raum haben. Jeder für sich. Und alle gemeinsam. —————————————————————————————————————————————– Der Song ist das Produkt meiner eigenen Geschichte und der Geschichte meiner Familie. Als ich ihn zum ersten mal sang, nachdem ich ewig daran geschrieben hatte, bekam ich kaum ein Wort heraus. Ich konnte nicht weinen. Geschweige denn Schreien. Dieses Lied war MEIN Weg – ein Teil meiner Heilung in diesem Thema und ich möchte es an Euch weitergeben… Es darf nicht länger unter den Teppich gekehrt werden, was jeden Tag mehrmals auch in unserem Land! und unseren Landsleuten! geschieht. Heimlich. Still. Leise. Jeder weiß es. Aber keiner spricht darüber. Das möchte ich beenden. Und dafür stehe ich ein, mit dem was ich bin. Ich suche fleißig nach Menschen, die mich bei dieser Kampagne unterstützen möchten. Wir brauchen Spenden, damit die Projekte ins Leben fließen. Wir brauchen VORBILDER, die mit mir voran gehen! Menschen die es weiter tragen. Sponsoren. T-Shirts. Plakate. Flyer. Menschen die mir Mut machen. Menschen die Erfahrung haben mit der Durchführung von GROßKampagnen… Wer sich angesprochen fühlt schreibt mir bitte eine mail an: info@wivvica.com Ich danke Euch von Herzen!
Eine Aktion der RISiNG BIRDS www.risingbirds.com        
Ich spür den Mut in mir – zu meinen Grenzen zu stehen der Angst zu begegnen…einen neuen Weg zu gehen. Diese Ohnmacht, hat ein Ende… Du hast die Macht verloren durch meine Mauern, meine Wände… hab ich mich NEU geboren! Wiwica Matern